Home
Vietnam
Tansania
Patagonien
Botswana
Apulien
Portugal
Gardasee
Uganda
Thailand 2
Kuba
Iran
Türkei
Sri Lanka
Seychellen
Norwegen
Bernina+Glacier
Neuseeland
Singapur
Namibia
Riviera
Kappadokien
Costa Rica
Thailand 1
Cinque Terre
Das Burgund
Canal du Midi
Sizilien
Kroatien
Irland
Marokko
Madeira
Maas
Sankt Petersburg
Amalfiküste
Flandern
Rügen+Usedom
Thüringen
Loire Schlösser
Vendée
Kreta
Andalusien
Niederschlesien
Provence
Masuren

           

Uganda – „Die Perle Afrikas’’

Uganda ist von Seen, dem Weißen Nil, Urwäldern und Savannen geprägt. Durch den Süden des Landes verläuft der Äquator. Uganda liegt größtenteils auf einem Plateau um 1.000 m über dem Meeresspiegel.
Das Klima ist tropisch warm, jedoch durch die Höhenlage deutlich abgekühlt.

Uganda liegt im Gebiet der großen afrikanischen Seen. Nationalparks und Wildreservate zeugen von der Naturschönheit des Landes. Jeder Naturliebhaber ist begeistert. Uganda beherbergt eine Vielfalt von Säugetieren und Vögeln.
Wir erkunden das Gebiet per Boot, zu Fuß und mit Allradfahrzeugen. Wir treffen Schimpansen, Berggorillas, Löwen, Elefanten, Büffel und Leoparden. Wir wandeln auf den Spuren von Dian Fossey in den undurchdringlichen Bergwäldern und besuchen die „sanften Urwaldriesen’’, die Berggorillas – es ist ein einmaliges Erlebnis!
          

pfeil-rechts2Reiseroute

pfeil-unten1Fotoalben anklicken

pfeil-rechts2Ugandas Natur

Hotel Entebbe

Murchison Falls

Nil Hochwaser

Entebbe bis Kidepo Valley NP

Kidepo bis Murchison Falls NP

Murchison Falls Nationalpark

Bush Lodge

Überfahrt über den Nil

Berggorilla

Kibale Forest bis Queen Elizabeth NP

Queen Elizabeth Nationalpark

Queen Elizabeth, Kisoro bis Bwindi

Ranger

Markt

Straßen

Kisoro bis Lake Mburo Nationalpark

Zurück nach Entebbe und Frankfurt

Straßen, Wege, Orte

 


pfeil-links1Reisen