Home
Vietnam
Tansania
Patagonien
Botswana
Apulien
Portugal
Gardasee
Uganda
Thailand 2
Kuba
Iran
Türkei
Sri Lanka
Seychellen
Norwegen
Bernina+Glacier
Neuseeland
Singapur
Namibia
Riviera
Kappadokien
Costa Rica
Thailand 1
Cinque Terre
Das Burgund
Canal du Midi
Sizilien
Kroatien
Irland
Marokko
Madeira
Maas
Sankt Petersburg
Amalfiküste
Flandern
Rügen+Usedom
Thüringen
Loire Schlösser
Vendée
Kreta
Andalusien
Niederschlesien
Provence
Masuren
              

Madeira von der Sonne verwöhnt
   
Madeira ist gerade die kleine Insel für große Urlaubserlebnisse. Aus dem Feuer der Vulkane sind vor Jahrmillionen steile Klippen, raue Bergflanken und zerklüftete Täler gewachsen und haben eine spektakuläre Landschaft geschaffen. Cabo Girão ist die zweithöchste Felsenküste der Welt und der Lorbeerwald von Madeira wurden von der UNESCO zum Erbe der Menschheit erklärt!
         
Zur außergewöhnlichen Schönheit kommt das wunderbar milde Klima. Die Insel liegt westlich von Marokko im Atlantik und verwöhnt das ganze Jahr mit frühlingshaften bis sommerlichen Temperaturen
Eine Besonderheit der Insel sind die „Levadas“, alte Wasserkanäle, die das Land bis in den hintersten Winkel durchziehen. Neben den Levadas verlaufen meist gut ausgebaute Wege, die sich hervorragend zum Wandern eignen.
     
Atemberaubende Panoramen, eine üppige, farbenprächtige Pflanzenwelt und das tiefblaue Meer vor bizarren Klippen machen Madeira zum rauschenden Fest für die Augen. Madeira begeistert!
     
pfeil-rechts2Fotoalbum
    

Columbus in Funchal
 
Câmara de Lobos
 
Agapanthus Lilie
Moderne Hotels

Monarchfalter

Wildwachsende Calla
 
Gleitschirmfliegen
Monarchfalter
 
Zubereitung eines ,,Nikita”

Farne wie im Regenwald

Levada
 

Schwertlilie

Atlantikküste

 

 

pfeil-links1Reisen