Home
Vietnam
Tansania
Patagonien
Botswana
Apulien
Portugal
Gardasee
Uganda
Thailand 2
Kuba
Iran
Türkei
Sri Lanka
Seychellen
Norwegen
Bernina+Glacier
Neuseeland
Singapur
Namibia
Riviera
Kappadokien
Costa Rica
Thailand 1
Cinque Terre
Das Burgund
Canal du Midi
Sizilien
Kroatien
Irland
Marokko
Madeira
Maas
Sankt Petersburg
Amalfiküste
Flandern
Rügen+Usedom
Thüringen
Loire Schlösser
Vendée
Kreta
Andalusien
Niederschlesien
Provence
Masuren

Die Italienische Blumenriviera und die Côte d’Azur
                             
Ein idealer Besuch im Frühling sind die italienischen Küstenabschnitte der Palmen- und Blumenriviera sowie die französische Côte d‘Azur mit dem Fürstentum Monaco.
         
Finale Ligure und Pietra Ligure zählen zu den schönsten Seebädern der Region. Fahrt entlang der Küste nach Genua und Bootsfahrt. Trüffelsuche mit einem zuverlässigen Trüffelhund in der piemontesischen Region „Le Langhe“ und Besuch auf dem Weingut „Agricola Brandini”, wo die Rebsorten wie Barolo, Nebbiolo, Dolcetto und Barbera erzeugt und vermarktet werden. 
          
An der Côte d’Azur von Sainte Maxime mit dem Schiff nach St. Tropez -  Mythos und Mekka des Jet-Sets der fünfziger Jahre - und nach Port Grimaud, der modernen „Lagunenstadt”, dem „Venedig des 20. Jahrhunderts“. Mit der „Train des merveilles“ von Nizza hinauf in die französischen Seealpen zum Bergstädtchen Tende und zurück nach Ventimiglia und Sanremo an der Blumenriviera.
          
Ausflug ins Fürstentum Monaco, zum Fürstenpalast der Grimaldis und der Kathedrale de l'Ascension. Vorbereitung zum Grand Prix Automobile F1 2013. Im Hotel „Vista Palace“ auf „Monte Carlo by Night” sehen.
Start des Maremola Triathlon in Pietra Ligure und Rückfahrt durch die Schweiz.
                    

pfeil-rechts2Album Riviera
     
           

pfeil-rechts2,,Catwalk des Grand Prix”

Ligurien
Trüffelhund
Weinberg für den Barolo
      

St. Tropez

Monaco

Kathedrale de l'Ascension

Man zeigt was man hat
Alles ist im Bild

           


pfeil-links1Reisen