Home
Bereiste Laender
Vietnam Natur
Patagonien Natur
Botswana Natur
Uganda Natur
Seychellen
Norwegen Natur
Norwegen Seeadler
Neuseeland
Thailand 1+2 Natur
Spätsommer
Molche und Igel
Ein Blumenjahr
Schmetterlinge
Heimische Vögel
Rotes Meer
    
Heimische Schmetterlinge
Von Schmetterlingen und Faltern gibt es - oder gab es - in Europa mehr als 4000 Arten. In Deutschland
gibt es nur noch 180 Tagfalter und deren Anzahl ist seit Jahren stark rückläufig! In diesem Jahr - 2020 -
sieht man nur noch ca. 25% der hier im Album abgebildeten Schmetterlingsarten.

        
Die häufigsten heimischen Schmetterlingsarten, die man bei uns vor 10 Jahren noch sehen konnte
- vom Admiral bis zum Zitronenfalter - sind hier alphabetisch abgebildet.
          
pfeil-rechts2Schmetterlingsalbum
               

Admiral

Rotklee-Bläuling

C-Falter

Admiral
           
Bläuling

C-Falter

Distelfalter

Kl. Feuerfalter

Kleiner Fuchs

Monarch

Brauner Würfelfalter

Kleiner Feuerfalter
         

Kleiner Fuchs

Monarch

Würfelfalter

Schachbrett

Großer Schillerfalter

Schwalbenschwanz,

Segelfalter

Schachbrettfalter
          

Großer Schillerfalter

Schwalbenschwanz

Segelfalter

pfeil-links1Natur

Tagpfauenauge

Taubenschwänzchen

Zitronenfalter

 

Tagpfauenauge
            
Taubenschwänzchen

Wiesenvögelchen

Zitronenfalter

pfeil-rechts2Weitere - exotische - Schmetterlinge sind in den Fotoalben der Reisen zu finden.